Schamlos: Durch das Fenster fremder Leute geblickt

Schamlos: Durch das Fenster fremder Leute geblickt

Einfach schamlos: Ich habe durch das Fenster fremder Leute geblickt. Ich zeige dir, was ich dabei entdeckt habe und wie das funktioniert.

Italienische Katzen, die Dächer von Paris, atemberaubende Küsten und Wolkenkratzer in Hong Kong. Außerdem verträumte Gärten in Deutschland, wunderschöne Sonnenuntergänge, geschäftiges Treiben in Amsterdam und prasselnde Regengüsse. Das alles und vieles mehr habe ich bei einem Blick durch die Fenster fremder Leute entdeckt. Wie das funktioniert?

Die Webseite WindowSwap sammelt Videos mit Blicken aus dem Fenster ganz unterschiedlicher Menschen überall auf der Welt und stellt sie als Videos bereit. Entstanden ist das Projekt durch die Corona-Pandemie und die darauffolgenden Ausgangsbeschränkungen. Viel Spaß beim Entdecken! Vielleicht machst du ja auch ein Video von deinem Blick aus dem Fenster und teilst es mit Menschen auf der ganzen Welt.

Wer schreibt hier?

Hallo! Mein Name ist Bastian und ich freue mich, dich hier begrüßen zu dürfen.

Als IT-Freelancer berichte ich über digitale Geschäftsmodelle, Software-Entwicklung, Selbstständigkeit und einen digitalen Lifestyle, etwa meine Erfahrungen im Home Office und mehr.

Was ist deine Meinung?

 
Startseite Impressum Datenschutz Toolbox Mediathek
Bloggerei.de